Zeitzone Ägypten

Vom 30. Juli bis zum 7. August hatten wir schulweite Zeitzone. Unser Jahrgang(Jahrgang 6) hatte das Thema Ägypten und das Thema Gruppenarbeit.Beim Thema Gruppenarbeit haben wir verschiedene Regeln für eine gute Gruppenarbeit auf ein Plakat geschrieben und in der Klasse aufgehängt. Beim Thema Ägypten gab es verschiedene Themen, wie z.B der Nil oder die Schriftart der Ägypter und es gab immer zufalls Gruppen.

Am ersten Tag mussten wir ein Standbild nachstellen oder ein Schauspiel von einerGruppenarbeit machen und mir mussten dazu sagen was bei einer Gruppenarbeit funktioniert oder nicht. Danach mussten wir auf einen Zettel Regeln für eine gute Gruppenarbeit schreiben und dann in unsere Gruppe Regeln aussuchen und auf ein Plakat schreiben.

Danach haben wir ein Wettbewerb gemacht, unzwar mussten wir einen Turm aus Papier bauen und unser Lehrer hat geschaut ob der Turm stabil war, wie Hoch der ist und wie die Form war.

Wir  wieder in Gruppen gehen, aber in anderen Gruppen, und zwar mussten verschiedene Arbeitsblätter machen und darauf stand ein Thema und das mussten wir auf ein Plakat machen, aber dazu sind wir leider nicht mehr gekommen.

Am zweiten Tag sind wir in die Gruppe gegangen und wir haben daran weitergearbeitet, wozu wir gestern nicht mehr dazu gekommen sind. Unsere Gruppe hatte das Thema Vegetationszonen in Afrika und die Präsentation ist gut gelaufen. Danach musstenwir wieder in neue Gruppen gehen und unser Lehrer hat einen Zettel aufgehängt, worauf die Themen für unsere Gruppe über Ägypten stand. Unsere Gruppe hatte das Thema das Leben nach dem Tod und die Pyramiden. Daran mussten wir bis Freitag daran arbeiten. Die Präsentation ist gut und am Ende mussten wir einschätzen, wie unsere Gruppenarbeit war.