Projektprüfung Jahrgang 9

Am 19.02.2018 fanden im Rahmen der Projektprüfung  des Jahrgangs  9 die Präsentationen statt. Es gab eine Vorbereitungsphase, eine Durchführungs- und Präsentationsphase. In der Vorbereitungsphase sollten alle Gruppenmitglieder Materialen und  Informationen zu unserem Thema sammeln.

In der Woche vom 13.02- 16.02 hatten wir unsere Durchführungsphase,  indem wir uns auf die Präsentationsprüfung vorbeireitet haben. Wir haben alle als Gruppe gearbeitet. Alle Gruppenmitglieder sollten sich einen Ordner anlegen, und alle Informationen und Materialen  abheften.

Am Ende des Tages sollten wir jeweils ein Tagesprotokoll schreiben. Ende der Woche gaben wir unsere Ordner bei den Klassenlehrer/inen ab. Am Freitag, den 16.02 haben wir alle ein Termin  für die Präsentation bekommen. Zu einer bestimmten Uhrzeit sollten wir am Montag, den  19.02 in unseren Prüfungsräumen  erscheinen.

Für jede Präsentation waren 45 Minuten eingeplant. Bei der Prüfung war ein Mitglied des Schulleitungsteams,  ein Prüfer/in und ein/e Protokollant/in anwesend. Meine Gruppe und ich haben über das Leben saudi- arabischen  und deutschen Frauen verglichen. Wir haben präsentiert, was für Rechte deutsche und saudi- arabische Frauen haben. Andere Gruppen hatten zum Beispiel  als Schwerpunkt Schokolade, Kreuzbandriss, Tiefsee und andere Themen gewählt.

Als wir mit der Präsentation fertig waren,  bekamen wir Fragen zu unserem Thema  gestellt.  Danach mussten wir den Raum verlassen,  nach paar Minuten  wurden wir wieder rein gerufen. Man hat uns  wichtige Rückmeldungen gegeben uprüfungnd uns unsere Noten gesagt. Wir alle waren sehr aufgeregt, obwohl wir  gut vorbereitet waren. Nach der Präsentation waren wir erleichtert und durften nach Hause gehen.