Kupra Wechsel in der 6. Klasse

Ich bin Maria. Ich bin in der Klasse Sodalith, in der sechsten Klasse. Kupra heißt “Kulturelle Praxis” und es besteht aus vier Fächern. Theater, Musik, Kreatives Schreiben und Kunst. Wir hatten Kupra-Wechsel und das heißt, dass man vom einen zum anderen Bereich wechselt. Das fand in der Aula statt. Alle Klassen aus der sechsten Jahrgangsstufe waren dort, und auch einige Leute aus den zehnten Klassen. Ich bin von Kupra Kunst zu Kupra Theater gewechselt. Wir haben Filme vorgestellt. Die Kinder von Kupra Musik haben auf Instrumenten gespielt. In Kupra Theater haben die Kinder kleine Theaterstücke vorgeführt. Die Jugendlichen aus den zehnten Klassen haben auch Theaterstücke aufgeführt. Ich fand alle gut und die Leute aus den zehnten Klassen fand ich am besten.  Die Theaterstücke aus unserem Jahrgang waren lustig. Mir haben die Musikstücke gut gefallen, weil die Kinder es mit den Instrumenten gut vorgespielt haben. Und das mit unseren Filmen war mir gar nicht peinlich, es hat mir gut gefallen.