Englische Woche in der 2. Zeitzone im Jahrgang 7

Am Montag haben wir die Stände gebaut. Wir waren in Gruppen aufgeteilt jede Gruppe hatte einen Stand. Bei unsere Klasse gab es einen Game Shop, ein Fast Food Restaurantt,  eine Corner Shop, ein  Doktor. In jeder Ecke gab es ein Stand und in der Mitte gab es ein enArbeitstisch. Am Dienstag war das Sprachendorf. Wir sind in andere Klassen gegangen und haben die Dialoge auf Englisch mit Partner gemacht. Die Lehrer_innen  haben den Dialog bewertet. Sie haben die Bewertung auf ein roten Zettel geschrieben. Wir mussten 6 Dialoge machen.

Am Mittwoch haben wir ein Kunstprojekt gemacht. Wir mussten was über London malen z.B. Big Ben, Tower Bridge, London Eye, Natural History Museum, Buckingham Palace. Als wir fertig waren, mussten wir die Bilder ausschneiden und in eine Postkarte lleben.

Am Donnerstag haben wir es so gemacht: Die Kinder .die die Dialoge fertig machen mussten, haben es gemacht und die Kinder die ,die Kunstprojekt fertig machen mussten, haben an ihrem Kunstprojekt gearbeitet. .

Am Freitag haben wir einen  Vokabeltest geschrieben es war richtig easy. Danach gab es ein Theaterstück in der Aula über Jungs. Das war voll langweilig.

Yafet Ermias jahrgang 7