Category Archives: Jahrgang 9

  • Besuch des Museum Judengasse Frankfurt am Main im Jahrgang 9

    Wir sind am 25.5.2018 mit einer gesonderten Kleingruppe zum Museum Judengasse in Frankfurt, an der Hauptwache aufgebrochen. Vor Ort haben wir  eine  Führung durch das Außengelände des Museums bekommen. Wir haben dort einiges über die Judengasse im Mittelalter und  vor und nach der NS-Zeit erfahren. Wir wurden am Ende der Führung in das Innere des »more

  • 1234567890

    Ausflug in das KZ Osthofen im Jahrgang 9

    Passend zu ihrer derzeitigen Beschäftigung mit der NS Zeit begaben sich am Freitag, den 25.Mai 18, zwei Klassen im Jahrgang 9 zu einem Ausflug zum ehemalige KZ „Osthofen“. In diesem frühen  KZ in Rheinland-Pfalz hat man eine Eindruck bekommen , wie man politische Gegner zu dieser Zeit eingesperrt hatte.  Es gab eine riesige Lagerhalle, die »more

  • Klassenfahrt zum Gardasee

    Zwei Schülerinnen aus dem Jahrgang 9 berichten von ihrer Klassenfahrt zum Gardaseee Vom 4.6.2018-9.6.2018 fuhren die Klasse Tigerauge und Achat auf Klassenfahrt an denwunderschönen Gardasee. Morgens um 6:30 Uhr trafen sich alle, die Koffer wurden eingeladen, die Eltern verabschiedet und um 7:00 Uhr fuhr der Bus endlich los. Es ging durch Deutschland, Schweiz und natürlich »more

  • SJIJ9

    Die Hauptschulprüfung

    Dieses Jahr haben wir in der Woche vom 23.04-27.04 unsere schriftlichen Prüfungen absolviert.  Am Montag den, 23.04 haben wir die Matheprüfung  geschrieben. Gegen 8:45 Uhr sollten wir anwesend sein, um 9:00 Uhr hat die Prüfung begonnen. Als wir fertig  mit der Prüfung waren, wurden wir befreit und  durften nach Hause gehen. Am Dienstag, den 24.04 »more

  • markt

    Markt der Möglichkeiten

    Am 8.5.2018 war an der IGS-Herder der sogenannte Markt der Möglichkeiten. An diesem Markt boten verschiedene Kurse  für den Praxistag, unter anderem auch die Werbeagentur eine kleine Einführung in ihre Arbeit. Alle Kurse warben für sich, damit die Schüler der 8. Und 9. Klasse der IGS-Herder entscheiden können, für welchen Kurs sie sich für das »more

  • Das Theaterstück Antigone an der IGS Herder

    Am 3.5.2018 haben wir mit dem gesamten 9. Jahrgang das Theater Stück “Antigone” in der Aula der Schule gesehen. Dort haben wir eine großartige schauspielerische Leistung. Das Stück handelt von einer jungen Frau (Antigone), die ihren Bruder begraben möchte. Ihr Onkel (König Kreon) hatte ein Gesetz erlassen, in dem es heißt, dass jede,r der Antigones Bruder »more

  • bewust b10

    Bewusst- Unbewusst Vernissage des Schulkünstlerprojektes 1822

    Am 08.Mai 2018 um 18:00 Uhr fand im Verwaltungsflur eine Ausstellungseröffnung des Schulkünstlerprojektes statt. In den Fluren hingen die ganzen Werke der Künstler und Künstlerinnen. Frau Neumann-Beer eröffnete die Veranstaltung mit einer kleinen Begrüßungsrede, danach erzählten einzelne Schüler und Schülerinnen etwas über ihre Vorbereitung, Erfahrungen und über die Zeit, die sie den Bildern gewidmet haben. »more

  • Abschluss

    Abschlussball an der Igs Herder

    Am Freitag, den 18.05.2018, findet der erste Abschlussball an der IGS Herder statt. Der Jahrgang 10 verabschiedet sich zu den Sommerferien hin von der IGS Herder. Der Jahrgang kam auf die Idee einen Abschlussball zu organisierten, dafür haben sie im Sportunterricht diverse Tanzarten geübt, so dass man am Ball gemeinsam Tanzen kann.  Der Ball wird »more

  • IMG_1431

    Praxistag Werbeagentur

    In dem Praxistag Werbeagentur lernt man viel über den Umgang mit Computern. Wichtig ist mit Software wie z.B. PowerPoint, Word und dem Satzprogramm QuarkXPress umgehen zu können. Abgesehen von dem Lernen am Computer werden auch Projekte bearbeitet. Bereits Ende August 2017 konnten für die Kulturwand unserer Schule die ersten  Buchstaben an dem Computer mit Hilfe »more

  • bild

    Workshop im Literaturhaus

    Am 28.Februar 2018 haben Schüler/innen des Jahrgangs 9 an einem Workshop im Literaturhaus Frankfurt gearbeitet. Sera aus der Klasse Korund wird zu diesem Workshop von uns befragt. Geleitet wurde der Workshop von Nils Bremer, dem Chefredakteur vom Journal Frankfurt.   F: Was habt ihr im Literaturhaus gemacht? A: Wir haben erfahren, was ein Journalist für »more

1 2 3 4 6