• Spielplatz

    Am 26.2.2019 war ich mit der Homepage AG auf einem Spielplatz. Mein Lieblings gerät ist Schaukel. Es war so Sonnig das ich ein Sonnenstich hatte das wegen bin in den Schatten gegangen da war so eine Mauer ich weiß jetzt nicht genau was das war aber (Mauer) ist auch gut so. Da war so ein »more

  • Berlinfahrt

    Seit Anfang Januar hängen im Berliner Gebäude der Kultusministerkonferenz 70 Gemälde der Robert-Koch-Schule (Gymnasium)aus Offenbach, der Hölderlinschule (Grundschule) aus Bad Homburg und der IGS-Herder (Gesamtschule) aus Frankfurt. Donnerstag den 14 März 2019 fand in Berlin die Vernissage im Zuge der Kultusministerkonferenz statt. Der jetzig- Vorsitzende Kultusminister Lorz aus Hessen lud uns ein, eine kleine Ansprache »more

  • Zeitzone,,Positiv Negativ Geschichte von Licht und Schatten”

    In dem Projekt ,, Positiv Negativ Geschichte vom Licht und Schatten“ haben wir mit Licht und Schatten verschiedene Experimente gemacht. Das Projekt wurde von Herr Johanns geleitet. Am ersten Tag haben mussten wir mit Gegenständen eine Schattenfigur gestalten, die mit einem Overheadprojektor an die Wand geworfen wurden. Herr Johanns hat die Schatten dann fotografiert und »more

  • Florian Obsidian legografie

    Lego Grafi

    In der letzten Woche vor den Osterferien, also vom 8.-12.April 2019 war hier an der IGS Herder die schulweite Zeitzone „Kunst.“ Ich war in dem Kurs Legografie bei Herr Volk. Am Anfang stellten wir uns gegenseitig vor, bekamen ausgeliehene Kameras und gingen in den Hafenpark bei der EZB. Dort nahm sich jeder ein bis zwei »more

  • Tanz (1)

    Einladung zu Tanz im Mai

  • plakatA4

    Openstage 2019

    Die Openstage Ist bald. Da könnt ihr euer Talent zeigen was ihr drauf habt. Es gibt kein Preis aber ihr kriegt Aufmerksamkeit und alle sehen es was du drauf hast, eure Eltern können mitkommen und auch ihr. Wenn ihr kein Talent habt kommt trotzdem ihr werdet bestimmt staunen.

  • Schreibwerkstatt

    Im Projekt „Schreibwerkstatt“ geht es darum, eine eigene Geschichte zu entwerfen und zu schreiben. Am Montag kommt ein Schriftsteller namens „Jannis Plasturgias“, welcher ein Buch vorliest und für Fragen bereitsteht, die Schüler können von Ihm lernen und von seinen Erfahrungen profitieren. Den Schülern werden keine Vorgaben gegeben, damit diese die Möglichkeit haben, ihre Ideen selbst »more

  • buchkunst

    Buchkunst

    Im Projekt „Buchkunst“  wird aus alten Büchern, die dem Müll versprochen wurden, Kunst.                                                                  Aber auch aus anderen Papierprodukten, wie alten Landkarten kann Neues entstehen. Die Bücherseiten werden gefaltet so z.B. zu einem Wort oder einem besonderen Datum, diese können am Ende der Woche, von den Schülern, mit nach Hause genommen werden.                                    Nach Aussagen von Schülern »more

  • Zeitzonenprojekt ,,Fotosafari”

    In dem Projekt Fotosafari von Frau Noll haben sich mehrere Gruppen zusammen getan und sich überall in Frankfurt umgesehen. Das Ziel war, dass man sich irgendeinen Ort aussucht und diesen fotografiert und anschließend darüber eine kurzen Text verfasst. Dabei ist es egal, ob es eine Wohnsiedlung, ein Park oder eine Straße ist. Am ersten Tag »more

  • Zeitzonenprojekt ,,Rap”

    In dem Projekt ,,Rap“ von Frau Akca wird den Schülern nicht nur gezeigt, woher das Rap-Genre kommt und was es bedeutet, sondern auch wie man Rap Texte schreibt. Das Ziel der Projektgruppe ist, dass die Schüler am Ende der Woche ihren eigenen Rap vorstellen. Am Montag fingen die Schüler erst mal an ein paar Reime »more

1 2 3 4 41